Runde Banner / Deckenhänger

Zunächst gibt es klassische Rundbanner als Zylinder welches unter die Decke gehängt wird. Zwei kreisrund gebogene Kederprofile geben die Form vor. Meist werden die Kreise segmentiert, also in transportable Segmente unterteilt. Der obere Ring wird aufgehängt und das Banner eingezogen. Der untere Ring wird auf den unteren Saum des Banners eingeschoben und hängt an dem Banner. In dieser Reihenfolge erfolgt auch der Aufbau.

Der obere Ringe aus dem Kederprofil wird einfach an einer Stelle offen gelassen, so dass man hier das Banner einfädeln kann. Der untere Ring kann Segment für Segment auf den unteren, hängenden Saum mit dem Kederschlauch aufgezogen werden. Die Nahtstellen der Profile werden mit einer Schäftung stabilisiert und zusätzlich verschraubt.

Das Layout eines runden Deckenbanners muss geometrisch gesehen auf einer Zylinderabwicklung erfolgen. Das ist einfacher als es klingt: Nehmen wir ein Rundbanner mit 3m Durchmesser und 1m Höhe. Der Umfang ist: 3m x Pi, also 3 x 3,1415 = 9,425m
Also muss die Datei erstmal auf 9425x1000mm angelegt werden. Zusätzlich wird oben und unten noch 5cm für den Saum benötigt. Rechts und Links sollten Sie ruhig 10cm zusätzliche Fläche anlegen, damit genug Platz für die Stoßkante bleibt. Das Dateimaß beträgt also 9525x1200mm wovon 9425x1000mm für den sichtbaren Bereich übrig bleiben.

Wenn es um die Aufteilung z.B. der Logos geht, müssen Sie den Umfang durch 3 oder durch 4 teilen und in diesem Abstand die Logo anordnen. In unserem Beispiel sind ea dann 3141mm für 3 Logos und 2356mm für 4 Logos.

Passende Artikel
Rundbanner Rundbanner Zylinder Deckenhänger inkl. Druck konfigurierbar Runder Deckenhänger für den Messestand oder im Ladenbau.
269,88 € *
Messewand gebogen freistehend Gebogene Messewand, freistehend mit Textil-Banner und Aluprofilen inkl. Druck Als Fotorückwand, Sponsorenwand oder Messewand einsetzbar. Alle Maße im Zuschnitt. Konvex oder konkav gebogen.
911,80 € *
  • |